Schnelle Leckerschmecker-Kekse

Hallo ihr Lieben,

 

neulich hat sich kurzfristiger Besuch angekündigt und ich hatte außer Kaffee nicht mal n müden Keks im Schrank.

 

Zur Gemütlichkeit gehört aber beim Pläuschken auch n lecker Keks ... finde ich.

 

Zum Einkaufen war keine Zeit mehr und großartig Teig anrühren wollte ich nun auch nicht mehr. Es gibt Wichtigeres in  meinem Alter ;o)

Ein wenig stylen zum Beispiel ... noch mal durch die strubbelige Mähne gehen ... vernünftige Schuhe anziehen und nachgucken ob man nicht wieder irgendwo n Fleck hat ;o). Ich glaube ja das Kleckern was für kleine Kinder, Schwangere und älter werdende Menschen ist! ... ein Phänomen, ich entdecke es immer öfter bei mir ... haha.

Jetzt aber zu meinen schnellen Plätzchen ... es gab noch eine Packung ToffeeFee und Blätterteig im Gefrierschrank ... Quark war auch noch da, also ran an die Bulletten äääh Kekse mein ich.

So ein Fertigteig ist schon was Feines und den sollte man eigentlich immer im Hause haben. Schnell ausgerollt, Toffees drauf und den Quark noch mit etwas Zitronensaft und Vanillezucker verfeinert drüber geben.

Nochmal Blätterteig darauf geben und mit einem Rädchen ausrollen zu kleinen Keksen. Brauner Zucker drüber und ab in den Ofen. Umluft so ca. 180° bis sie schön braun sind. Am Leckersten sind die kleinen Dinger wenn sie noch warm sind .... yummi.

Lecker sehn sie aus und mein Besuch hat sich gefreut über die frischen "Kalorienbömbchen" :o) ... egal, man lebt nur einmal und muss sich auch mal was gönnen. Ein schöner Kaffeeklatsch ists jedenfalls geworden und wie üblich hatten wir mehrere Krümel und "Fusseln" anne Schnüss :o).

 

Probiert sie mal aus ... leicht und schnell gemacht ... und soooo lecker.

 

Ein schönes Kaffeepäuschen mit der oder den Liebsten wünsch ich euch und schicke lebenslustige Grüße mit

 

                                                 eure Conny

Kommentar schreiben

Kommentare: 0