Ganz viele Füchse für das neue Enkelkind

Hallo liebe Kreative,

 

gestern habe ich meinen Plotter zum Dampfen gebracht, denn für das Kinderzimmer meines neuen Enkels (das im August kommen wird)

sollen die Wände mit kleinen und großen Füchschen verschönert werden.

 

Meine Tochter hatte sich dazu ein Stück Tapete schicken lassen, die passende Klebefolie dazu bestellt und ich habe mich an die Arbeit gemacht.

mit der "Nachzeichnen" Funktion am Plotter hat das wunderbar geklappt,

nur die klitzekleinen Schnäutzchen und Augen waren eine ganz schöne Fummelarbeit.

bei den größeren Füchsen war das Nachzeichnen etwas schwieriger, weil auf der Tapete leider die Beinchen fehlten (fluch).

Ich musste sie also ganz normal mit einem Stift ;o) zeichnen, ankleben und dann erst bearbeiten.

zum Schluß hab ich dann noch ein paar einfache Bäumchen geplottet und ein paar Sternchen.

Ich bin super gespannt wie das alles dann auf der Kinderzimmerwand aussieht.

Das zeig ich euch dann gerne beim nächsten Mal ;o)

 

Ich wünsche euch noch einen schönen Rest-Sonntag, bleibt schön kreativ oder legt einfach mal die Füße hoch

oder ins Planschbecken :o)

 

lebenslustige Grüße schickt euch Conny