· 

Bügelbilder ganz einfach verarbeiten ... ohne Fluchen und Tränen

diy, lebenslustig, selber machen, t shirt pimpen, geburtstagsshirt, bügelbild,

Unsere Kleinen sind ja sooo niedlich wenn sie sich auf ihren nächsten Geburtstag freuen und für diesen großen Ehrentag muss natürlich auch

ein passendes Shirt her.

 

Da sollte dann auch ganz deutlich drauf stehen wie alt der kleine Floh

denn nun geworden ist. 

Bügelbilder eignen sich da natürlich perfekt und deshalb wurden auch schon so einige von mir angefertigt und viele auch mit dem Namen des Kindes versehen.

 

Leider hat nicht jede Mama ein geschicktes Händchen und so gab es auch schon mal Probleme beim aufbügeln. Die Folie ist recht dünn und verbrennt schnell ...

da sieht dann das Shirt ganz schnell ziemlich blöd aus. 

 

Ende vom Lied: Mama flucht ... Kind heult

 

Eine Lösung musste her, die für Jeden einfach zu bewältigen ist .... und deshalb hab ich mal die Ideenwerkstatt im kreativen Köpfchen angewiesen sich was einfallen zu lassen.

 

Tadaaa ... das ist die Lösung, einfach, schnell und sehr wirkungsvoll.

diy, lebenslustig, selber machen, bügelbild, geburtstag

So sehen die Zahlen aus Flexfolie aus (ihr findet sie hier unter Bügelbilder) wenn sie meine kleine Werkstatt verlassen. 

diy, lebenslustig, selber machen, geburtstag, bügelbilder

Hier hat die Mama die Sprechblasen und Schriften bei mir bestellt und die Zahlen waren fertige Applis (gibts auch hier). Auch eine sehr süße Kombi, finde ich.

 

Das hat ganz offensichtlich gut geklappt.


Ich zeige euch jetzt mal wie ihr die neuen Zahlen, Schriften oder Figuren verarbeitet

diy, geburtstag, bügelbild, lebenslustig, flexfolie auf stoff, selber machen

So werden sie euch also zugeschickt.

Sie sind auf Jersey aufgebügelt, weil der nicht franst nach dem schneiden

und außerdem ist er dehnbar, das passt besser zum Shirt.

diy, lebenslustig, selber machen, bügelbild, geburtstag

Zieht einfach hinten das Schutzpapier (Vliesofix) ab,

darunter befindet sich eine Art Kleber,

der das Motiv dann auf dem Shirt befestigt.

Platziert jetzt das Motiv auf der gewünschten Stelle.

Ich habe hier für meine Enkelin noch ein paar kleine Herzchen

dazu gemacht. Auf Wunsch sende ich euch auch 

welche zu.

Ganz wichtig ist es jetzt, nur den Rand anzubügeln.

Würde das Bügelbild vom Eisen getroffen, schrumpelt sich die Folie zusammen und sieht sehr unschön aus.

diy, lebenslustig, selber machen, Geburtstag, bügelbild,

Wendet jetzt das Shirt und bügelt die Applikation von links komplett auf.

Wer die Applikation sehr haltbar machen will, sollte sie mit der Maschine

oder aber auch mit der Hand am Rand aufnähen.

Ich habe die kleinen Herzchen nur einmal umnäht ...

das große Teil sogar zwei mal ...

gefällt mir irgendwie noch etwas besser.

 

In einem Versuch hat sich gezeigt, dass sich die Ränder nach ca. 7-8 Wäschen

sonst leicht ablösen und die Appli dann nicht mehr so schön aussieht.

diy, lebenslustig, selber machen, bügelbild, geburtstag

Fertig ... und ich bin gespannt

was mein kleiner Floh dazu sagt, wenn ich es ihr mitbringe.

 

So einfach ist es also meine Bügelbilder aufzubringen.

Das kann wirklich Jeder ;o)


Dies sind ein paar Beispiele und diese Applikationen könnt ihr genau so 

auch schon bekommen.

Wenn ihr etwas bestimmtes möchtet, meldet euch bitte bei mir,

dann besprechen wir das Design


Gefällt euch meine Idee aus der Kreativwerkstatt Lebenslustig ? Dann schreibt mir doch einfach einen Kommentar, ich freue mich immer über jede nette Nachricht von euch.

 

                     bis bald dann und natürlich gibts ein paar lebenslustige Grüße dazu

                                                 Eure  Conny

Kommentar schreiben

Kommentare: 0