· 

Kreatives Nähmalen mit deiner Maschine

Hallo liebe Kreative,

ich hoffe ihr hattet alle einen wunderschönen Start ins neue Jahr und habt es krachen lassen.

Wie siehts bei euch aus mit guten Vorsätzen ... oder sind noch genügend vom letzten Jahreswechsel übrig und ihr braucht gar keine Neuen ... hahaha.

 

Ich hab mir auch nichts gravierendes vorgenommen, außer ein wenig mehr für mich und meine Lieben zu nähen ... das kam nämlich im alten Jahr ein wenig zu kurz.

 

Heute zeig ich euch mal was ich für meine beiden Jungs gemacht habe und vor allem wie! ich es gemacht hab. Vielleicht eine neue Anleitung zum testen für euch ?

 

Psst ... am Ende des Beitrags hab ich noch einen tollen Tipp für euch zum Thema Nähmalen 😉

nähmalen,diy,handmade,nähen,lebenslustig,trend,monster,kinder,applikation

Vor längerer Zeit hab ich das Nähmalen für mich entdeckt und hab da richtig viel Spaß dran.

Meine Motive male ich meistens selber, man findet im Internet unzählige Inspirationen und niedliche Vorlagen davon. Man kann sie einfach nachzeichnen oder ausdrucken. Nicht Jeder kann gut malen und das ist auch nicht nötig.

monster, dino, nähmalen,diy,handmade,lebenslustig,kinder,applizieren,zeichnen,malen

Ich zeichne mir alles auf gewöhnlichem Butterbrotpapier vor und schneide dann die Einzelteile aus. Diese übertrage ich dann auf Vliesofix, bügel alles auf die gewünschten Stoffe auf und schneide die Teile aus.

Zunächst müsst ihr eure Maschine ein wenig umändern. Bei mir kann man, mit einem Hebel, die Greifer (unter dem Füßchen) wegschalten. Bei anderen Maschinen kann man eine kleine Platte auf die Stichplatte stecken, das hat den selben Effekt. Danach nehmt ihr das komplette Füßchen ab, wie auf dem mittleren Bild zu sehen ist. Nun noch den Stick/Stopffuß anschrauben, dieser schwebt dann über dem Stoff.

So sehen meine Vorlagen dann nach dem Aufbügeln aus.

Noch ein kleiner Tipp: nehmt Stoffreste aus Jersey oder Sweatshirt, die fransen nicht aus und sehen auch nach dem Waschen noch schön aus.

Bei dicken Stoffen haftet das Vliesofix nicht so gut auf dem Stoff, dann bügel ich das Ganze einfach nochmal kräftig von der anderen Seite nach.

Da das Füßchen ja über dem Stoff schwebt, kann man diesen ganz einfach hin und her bewegen ... wie beim Malen halt. Stellt euch vor, eure Nadel ist ein Stift und der zeichnet jetzt eure Linien.

Übrigens finde ich es besonders schön, wenn die Nähte nicht so akkurat sind und nähmale sie absichtlich etwas "wild" auf. Meistens umrunde ich auch 3x ... 2x reicht aber auch aus.

Ihr braucht natürlich ein wenig Übung, aber wenn ihr erstmal raus habt wie man den Stoff frei bewegt, dann werdet ihr sicher nicht mehr aufhören wollen.

Jetzt schon mal großes Sorry, wenn ich euch infiziert habe ... hahaha.

monster, dino, nähmalen,diy,handmade,lebenslustig,kinder,applizieren,zeichnen,malen

Auf diesem Bild seht ihr, dass ich die kleinen Punkte des Körpers noch zusätzlich mit Schatten versehen hab. Das kann man perfekt mit Stoffmalstiften machen. Ich hab welche im Internet gefunden, die man nicht mehr extra einbügeln muss ... sie sind nach ein paar Stunden waschecht.

 

So könnt ihr auch kleine Linien und Punkte für Augen zeichnen, was mit der Maschine echt schwierig ist.

So sehen meine fertigen Pullis für die Jungs aus und ich bin selber total verliebt in die "genähmalten" Viecher 🤩🤩

....und angezogen sehen sie auch einfach super schön aus ... ich freu mich immer noch (nach über 40 Jahren Näherfahrung ... waaaahnsinn) wenn alles passt und gefällt. 

 

Zeigt mir doch mal eure Werke zum Nähmalen ... ich freue mich über jedes Bild und jeden Kommentar, den ihr hinterlasst.

 

Und ein wenig Werbung für mich selber mach ich jetzt auch mal. Wer Lust hat das Nähmalen mit mir zusammen zu lernen, ich gebe einen Samstags Workshop in der VHS Dinslaken am 28.03.2020 (von 10-14 Uhr Kursnummer 20913) ... meldet euch schnell noch an 😉

 

 

                        einen schönen Sonntag noch und einen guten Start in die                                               neue Woche wünscht euch

                                                                  eure Conny

Kommentar schreiben

Kommentare: 0