· 

Weniger Plastik im Badezimmer

upcycling,lebenslustig,umweltschutz,seifen,resteverwertung,stoffreste,sticken,nähen

Hallo liebe Kreative,

 

schon seit einiger Zeit versuche ich so viel Plastik wie möglich einzusparen und weitestgehend unverpackte Artikel einzukaufen.

 

Auch beim Duschen sollte es nun ohne Plastikflaschen gehen und ich habe festes Shampoo und feste Duschseife ausprobiert.

 

Zunächst war ich etwas skeptisch, ob das was für mich ist aber die Produkte sind so toll, dass ich es Jedem nur empfehlen kann. 

upcycling,lebenslustig,umweltschutz,seifen,resteverwertung,stoffreste,sticken,nähen

Weil ich es nicht mag, wenn die Seifen so rumliegen und die Seifenschale verschmieren, habe ich mir 2 Säckchen dafür genäht.

Ein altes Handtuch war schnell zerschnibbelt und dann mit süßen Motiven bestickt. Wer keine Stickmaschine hat, kann auch einfach Bänder oder Applikationen aufnähen.

(natürlich könnt ihr euch auch welche von mir sticken lassen 😉, einfach hier bestellen)

An die eine kurze Kante hab ich ein Schrägband genäht, die Seiten dann umgeschlagen und abgesteppt, umgedreht und Haken dran ... fertig!

So einfach und schnell geht das.

upcycling,lebenslustig,umweltschutz,seifen,resteverwertung,stoffreste,sticken,nähen

Ich habe mir übrigens ein Glas mit lauter kleinen Jersey "Nudeln" gemacht, damit ich immer ein Stückchen für Haken oder kleine Schleifchen parat habe.

Ein kleines Stück vom Handtuch war noch übrig, daraus hab ich dann noch ein kleines Gästetuch gezaubert. Alle Reste super verbraucht und sieht doch richtig schön aus, nicht wahr 😍

upcycling,lebenslustig,umweltschutz,seifen,resteverwertung,stoffreste,sticken,nähen

Jetzt hängen die Seifensäckchen schön praktisch in meiner Dusche und sind jederzeit einsatzbereit.

 

Solche Säckchen sind auch ganz tolle Geschenke und animieren zur Plastikreduzierung. Sie sind schnell genäht und die Seifen bekommt ihr im Drogeriemarkt um die Ecke. Außerdem hat man damit wieder ein Stückchen zum Umweltschutz beigetragen.

 

Probiert es mal aus und her mit den Bildchen ... ich freu mich drüber.

 

                          bis dahin, bleibt schön kreativ

                                                    eure Conny

Kommentar schreiben

Kommentare: 0