· 

Wie man aus "Alt" was Neues zaubert

diy,upcycling,lebenslustig,nähen,kinderkleidung,geschenk

Hallo liebe Schneiderlein,

 

meine Tochter gab mir vor Kurzem ein Kleid von ihr und fragte mich ob ich wohl eventuell ... ganz vielleicht ... also nur wenns möglich wäre 😂 ... für die Kleene was Neues daraus zaubern könnte.

Es war mal eines ihrer Lieblingskleider und sie wollte es nicht einfach so in die Tonne hauen.

 

Hmmm ... da muss ich mir doch irgendwas Feines einfallen lassen, dachte ich mir und machte mich gleich mal ans Werk. 

diy,upcycling,lebenslustig,nähen,kinderkleidung,geschenk

Schnittmuster rausgesucht, abgepaust und aufgesteckt

diy,upcycling,lebenslustig,nähen,kinderkleidung,geschenk

Ich hab beide Teile zusammen ausgeschnitten und das Rückenteil des Schnittes als Maß genommen.

Das Vorderteil hab ich dann wieder auf ein Teil aufgelegt, den tieferen Ausschnitt aufgezeichnet und ausgeschnitten.

diy,upcycling,lebenslustig,nähen,kinderkleidung,geschenk

Den Ärmel konnte ich aus dem alten Ärmel schneiden.

diy,upcycling,lebenslustig,nähen,kinderkleidung,geschenk

So sollte das neue Kleidchen später aussuchen und die Kurze durfte sich noch die Farbe der Bündchen aussuchen ...

3x dürft ihr raten welche es geworden ist 😉

So sieht dann das fertige Werk aus ... natürlich mit pinken Bündchen.

Ich hab noch ein passendes Tuch dazu genäht und

das Ergebnis hat meinen beiden Mädels sehr gut gefallen.

 

Ihr seht also, wie einfach es ist alte Kleidung aufzuhübschen und Neues daraus zu zaubern. Es muss nicht immer alles gleich weggeworfen werden. Schaut gleich mal in eure Schränke, sicher ist da etwas zum nachmachen dabei.

 

Tun wir unserem Geldtäschchen und auch der Umwelt was Gutes und freuen uns dann an den Ergebnissen 😉

 

In diesem Sinne wünsche ich euch einen wunderschönen und kreativen  Sonntag und freue mich über Fotos von euren Werken

 

                    lebenslustige Grüße noch für euch

                            

                                     eure Conny

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.